Datenschutzerklärung Service kontaktieren

Warum verwenden wir personenbezogene Daten?

CRIPPA verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers, um die Service-Anfragen ihrer Kunden auf der Website www.crippa.it zu bearbeiten.

 

Welche Arten personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten;

- Vor- und Zuname der betroffenen Person;

- Name des Unternehmens, dem sie angehört;

- Staatsbürgerschaft;

- E-Mail-Adresse;

- Telefon (freiwillig);

- Gegenstand des gewünschten Service;

- QR-Code der erworbenen Maschine (freiwillig);

- eventuelle Dokumente, die die betroffene Person für den gewünschten Service beilegen möchte.

 

Wer hat Zugang zu den personenbezogenen Daten?

Die Daten werden vom Personal von CRIPPA verwendet, um den gewünschten Service zu erbringen.

 

Welche Rechtsgrundlage besteht für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit CRIPPA die Serviceleistung erbringen kann.

 

Wie lange werden die personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Die Daten werden lediglich für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Zwecke ihrer Verarbeitung - auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses - für die Erfüllung aller Pflichten, die im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis stehen oder sich daraus ableiten, erforderlich ist bzw. für die von den nationalen und den EU-Gesetze, Vorschriften oder Verordnungen (z.B. gesetzliche Vorschriften bezüglich der Rechnungslegung oder Steuer usw.) vorgesehene Dauer.

Die verarbeiteten Daten werden regelmäßig einmal pro Jahr überprüft und - wenn möglich - gelöscht, wenn sie für die vorgesehenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.