CONCEPT80

Eigens für Abgassysteme

Die Lösung mit mehreren Ebenen und verschiedenen Radien für komplexe Rohre.

Die CONCEPT80 ist die neue Rohrbiegemaschine, die von Crippa als Antwort auf die speziellen Bedürfnisse der Auspuffhersteller entwickelt wurde: Die Maschine stellt eine innovative Lösung dar, die auf dem patentierten, prozessintegrierten Werkzeugwechselkonzept für Rohre bis 80 mm Durchmesser basiert. Im Vergleich zu den auf dem Markt vorhandenen Maschinen mit integriertem Zykluswechsel besticht die CONCEPT80 durch Geschwindigkeit, Effizienz und Steifigkeit. In diesen Eigenschaften liegt ihre Stärke, weil sie äußerste Genauigkeit gewährleistet. Die CONCEPT80 bearbeitet Biegungen auf mehreren Ebenen und mit einem Radius (mit in der Einstellphase änderbarem Radius) und integriert in den Zyklus ein elektrisches Schneidesystem mit Doppelklinge. Diese Rohrbiegemaschine zeichnet sich durch einen Werkzeugwechsler mit 4 Positionen aus, der sowohl manuell als auch automatisch beschickt werden kann. Mit diesem Wechsler werden komplexe Rohre bearbeitet, als lägen sie in einer einzigen Ebene, was sowohl die Konstruktion der Geräte als auch die Prozesssimulation vereinfacht. Die Ausrüstungskomponenten können wiederverwendet und mit anderen neuen Teilen kombiniert werden, um unterschiedliche Produktcodes herzustellen, was einen klaren Vorteil bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung bedeutet. Durch die mit dem Werkzeugwechsler gekoppelte Schneidevorrichtung mit doppelter elektrischer Klinge wird es ermöglicht, während desselben Bearbeitungszyklus sowohl gerade eingespannte Werkstücke als auch in der Form eingespannte Werkstücke zu schneiden und dabei Teile herzustellen, die außerhalb der Maschine nicht nachgeschnitten werden müssen. Die Schneideeinheit ist so konzipiert, dass die Position des Messers bezüglich der Biegeachse mit einfachen Handgriffen verstellt werden kann. Die Konfiguration der CONCEPT80 gewährleistet eine schnelle und ergonomische Einstellung, die auch für den Einsatz in automatisierten Arbeitszellen geeignet ist. Die CNC-Steuerung mit Siemens 840D sl erfolgt über einen 19”-Touchscreen. Die Programmierung erfolgt über die vereinfachte Grafiksoftware UII "User ISO Interface“. Die CONCEPT80 kann mit vielen optionalen Zubehörteilen konfiguriert werden und ist für den Anschluss an die Produktions- und Leistungssteuerungssysteme Crippa I4.0 konzipiert.

Technische Spezifikationen
Biegerichtung
Rechts oder links
Material
FE
Max. Rohrdurchmesser
Bis zu Ø 80x2mm
SPS-Modell
Siemens 840D sl
Anzahl der CNC-Achsen
11
Max. Biegeradius
250mm
Max. Nutzlänge
2500/4100mm
Biegegeschwindigkeit
93°/sec
Biegegenauigkeit
+/-0,05°
Geschwindigkeit Y-Achse
56,7m/min
Vorschubgenauigkeit
+/-0,05mm
Installierte Leistung
36kW
Maschinengewicht
7500kg
Platzbedarf H/B/T
1650x1810x5580mm