S2087

Die neue Grenze der horizontalen Formgebung

12 Tonnen Leistung in 7 Arbeitsschritten.

Die S2087 ist die neue CNC-Rohrumformmaschine von Crippa, die sowohl als hydraulische als auch als elektrische Maschine hergestellt wird. Sie hat eine Verformungskraft von 8 bis 12 t, einen Hub von 250 mm und eine horizontale Spannbacke zu 12 t. Die S2087 hat die gleichen Eigenschaften wie die S2087V, ist jedoch mit einem horizontalen Werkzeugwechsel ausgestattet, um auch Bearbeitungen zu ermöglichen, bei denen ein vertikaler Werkzeugwechsel nicht möglich ist. Dies ist zum Beispiel bei der Zerspanung der Fall, da die Bearbeitungsabfälle keine Verwendung des vertikalen Werkzeugwechsels zulassen, oder wo die Form des bearbeiteten Rohres nicht mit dem vertikalen Werkzeugwechsel kompatibel ist. Auch bei dieser Rohrumformmaschine können bis zu 6-7 Werkzeuge (davon zwei Drehwerkzeuge) und Antriebe installiert werden, um komplexe Bearbeitungen in einem Zyklus durchzuführen. Die große Stärke dieser Rohrumformmaschine ist ihre Kompaktheit: trotz des horizontalen Werkzeugwechsels benötigt die Maschine nur 1400 mm Stellfläche. Eine Besonderheit, die den Anforderungen der modernen Produktionslinien entspricht und wodurch die Maschine ideal zur Integration in Arbeitszellen ist. Diese Rohrumformmaschine ist für die Integration in Smart-Factory-Produktionssysteme ausgerüstet.

Technische Eigenschaften
Horiz./vert. Werkzeugwechsel
Horizontaler
Max. Rohrdurchmesser
Ø 42mm
CNC-Modell
Siemens 840D sl
Anzahl der CNC-Achsen
2
Druckkraft des Verformungszylinders
8ton
Hub des Verformungszylinders
250mm
Geschwindigkeit des Verformungszylinders
8000mm/min
Druckkraft des Spannbackenzylinders
12ton
Takt Werkzeugwechsel
90mm
Anzahl der Arbeitsschritte
6-7
Geschwindigkeit Werkzeugwechsel
45000mm/min
Platzbedarf H/B/T
1400x3521x2010mm