Zurück zur Seite News

Die ergänzende Lösungen von Crippa

Ergänzende Lösungen von Crippa zur Optimierung des Zyklusschneidens

Um die Komplexität der Schneidvorgänge zu bewältigen,
hat Crippa verschiedene Lösungen entwickelt:

 

Kit- und Nesting-Software, mit der Sie mehrere Biegeprogramme sequenzieren und den Verbrauch des Rohrs optimieren können, um den Abfall auf ein Minimum zu reduzieren;

 

Ein System zur kontrollierten Sammlung von Abfällen durch Sensoren und Behälter, das auch perfekt in Arbeitszyklen mit automatisiertem Be- und Entladen integriert ist;

 

Das System zur gesteuerten Entfernung der Abfälle des zuletzt geschnittenen Werkstücks, dessen Auswerfer mit dem Tangent Boost realisiert ist;

Das patentierte Robotersystem "EasyPick" zum Entladen des geschnittenen Rohrs, bei dem die Entladezangen durch einen Korb ersetzt sind, in dem geschnittene Rohre unterschiedlicher Formen und Größen gesammelt werden. Dadurch entfallen die normalerweise für jeden Rohrtyp erforderlichen Programmierarbeiten.

 


All diese Funktionen vereinfachen die Verwendung der Röhrenbiegemaschine und machen sie betriebsbereit wie einen einfachen Drucker. Es ist möglich, ein Produktionsprogramm auszuwählen und den gesamten Zyklus auszuführen, ohne dass Anpassungen oder Änderungen erforderlich sind. 
Crippa hat ein umfassendes Wissen über die Typen von Klingen erworben, mit denen Form, Materialien und Beschichtungen in Abhängigkeit von der Größe des Rohrs, dem Material und dem erforderlichen Endergebnis ausgewählt werden können.